„Man muss kämpfen für so eine Sache, muss wissen, dass nichts sicher ist und bereit sein, sich auf die Āste hinauszulassen.“


Idee/Recherche: Oliver Kühn

Spiel: Martina Flück, Oliver Kühn, Sandro Schneebeli

Musik: Sandro Schneebeli

Produktionsleitung: Jacques Erlanger, Liselotte Hunziker-Kraessig

Bühnenbau: Stefan Kreier

Burratini: Romina Polli

Kostüme: Joachim Steiner

Filme: Theresa Strack-Hofer

Grafik: Amanda Züst, Roman Fritschi

Büro Reservation: Lilo Wellinger

Plakatierung: Rubel U. Vetsch, 8daysaweek

ZURÜCK