10 JUGENDCLUBS AUS DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH, DEM FÜRSTENTUM LICHTENSTEIN UND DER SCHWEIZ

Vom 22. bis 24. September 2017 findet in Schaffhausen die Künstlerbegegnung der Internationalen Bodenseekonferenz statt. Dabei haben Jugendclub der beteiligten Theater die Möglichkeit, Workshops zu besuchen und Mini-Inszenierungen zu zeigen. Theater Jetzt bereitet dafür die Viertelstündige Miniproduktion "Das Dingdong der Gleichzeitigkeit" vor. Dafür können sich nun Leute zwischen 18 und 26 Jahren melden, die Lust haben, mitzuwirken. 

DAS DINGDONG DER GLEICHZEITIGKEIT

"Unten fliesst der Fluss, zum Munot steigt man auf. Touristen, Einheimische, Wegelagerer, Könige, Römer und Diebe. Was, wenn sich alle, in diesem Moment, versammelten? Ein grosses "Dingdong der Gleichzeitigkeit".

Das "Stück" wird sein eine Mischung aus chorischem Text, Bewegung und Theaterspiel. Mutig und unverfroren. Eher laut als leise und nicht ganz ohne. Auf dem Munotstieg - der Treppe zu Schaffhausens Wahrzeichen.

 

 

MITSPIELEN

Eingeladen sind zwischen 18 und 26 Jahren (begrenzte Platzzahl), die Lust haben, sich nach 7 Proben auf dem Munotstieg zu zeigen. Das braucht eine gewisse Priese Mut und Unverfrorenheit - macht aber eine Menge Spass. Weiter gibts Workshops, ein Gastspiel vom Vorstadttheater Basel, Party und die Übernachtungsmöglichkeit in Schaffhausen. Drei Tage und zwei Nächte Theater total. Progamm zum Herunterladen siehe:     

Download
IBK in Schaffhausen - was wann wo ist.
Programm IBK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 367.2 KB

Geprobt wir das "DingDong der Gleichzeitigkeit" in Sirnach/TG, ggf in Adliswil/ZH.


Probedaten

Freitag, 11. August: 19 Kickoff

Freitag, 18. August: 19 - 22h Probe 

Samstag, 19. August: 10 - 13h Probe 

Freitag, 1. September: 19 - 22 h Probe 

Samstag, 2. September: 10 -13 h Probe 

Freitag, 8. September: 19 - 22h Probe 

Samstag, 9. September: 10 - 13h Probe


HIER PASSIERT DAS "DINGDONG DER GLEICHZEITIGKEIT"
HIER PASSIERT DAS "DINGDONG DER GLEICHZEITIGKEIT"

SPIEL MIT UND KLICK